Planet Utopia

Ziel ist es eine neue Epoche zu schaffen, in der sich die Menschen frei von Machtstrukturen begegnen können. Dies ist aber nur möglich, wenn sich Männer und Frauen ihrer Differenz, und damit ihres unterschiedlichen Begehrens, bewusst werden. Dem entgegen steht ein männlich dominiertes Repräsentations- und Symbolsystem– eine Welt, die als Entwurf einer Totalität charakteristisch ist für die westliche Kultur und Philosophie. Es ist keine menschliche Welt, weil Frauen nicht ihre eigene Sprache entwickeln und ihre eigenen Symbolsysteme in Religion, Kultur oder Politik entwerfen können. Die bisherige Welt stellt also nur einen Ausschnitt der Welt dar, sie ist einseitig durch den männlichen Blick geprägt.

(Luce Irigaray/Welt teilen)

2 Gedanken zu “Planet Utopia”

  1. laleluna sagte:

    Jede Frau hat ihre eigene Sprache und ich weigere mich, zu glauben, dass
    sie weniger gehört wird als die von Männern – auch wenn dies durch Rollenverständnis vierlerorts der Fall ist. Die weibliche Sprache ist anders,
    nicht weniger kraftvoll als die von Männern, solange Frauen dies auch glauben.
    Jeder Mensch und jede Stimme sind gleich viel wert; wer dies anders erlebt,
    leidet und fühlt sich minderwertig. Ich glaube jedoch fest daran, dass auch
    Frauen, die nicht aus einer männlich-dominierten Welt fliehen können, ein
    ganz starkes Selbstertgefühl haben. In diesem Sinne allen Frauen einen
    wunderschönen Tag!

  2. Wohin sollte frau denn auch fliehen? Auf in neue Welten, Fiktion, Wünsche träumend, Vision, verbissen, Träume wünschend, verbittert, laut und stumm und dabei wieder mal gescheitert. Flüchtend und bekämpfend, ohnmächtig sehend und blind und am Ende wieder minderwertig. Oder aber aufrecht stehend der Realität ins Auge blicken, sie annehmen, der eigenen Stimme Gehör verschaffen und zuhören, der Sprache Ausdruck und Bedeutung verleihen, nicht bitter, sauer oder süß. Nur heute, hier und ganz bei sich. Beginnend im Kleinen, aufbrechend, lebensnah, alltäglich, stark.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s