Kontakt

Wir bieten euch folgende Möglichkeiten an mit uns zu kommunizieren:

Kommentieren
Wir versuchen unsere Inhalte so zu gestalten, dass sie anspruchsvoll, aber trotzdem in einer verständlichen Sprache geschrieben sind. Ihr könnt die Kommentarfunktion nutzen, um Fragen zum jeweiligen Text zu stellen, oder um eine konstruktive Kritik zu äußern. Ihr habt dadurch die Möglichkeit indirekt Einfluss auf den Inhalt unserer Seite zu nehmen, denn auch wir haben blinde Flecken und freuen uns darüber, wenn sie jemand entdeckt…

Anschreiben
Ihr habt auch die Möglichkeit uns persönlich per e-Mail anzuschreiben: BlogFeminineLesbians@web.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum:
Claudia Deutschmann
Braunschweiger Str. 51
12055 Berlin

Tel: +491627445845
Mail: cl.deutschmann@web.de

 

17 Gedanken zu “Kontakt”

  1. vielen dank für euern blog. vor allem Lesbische Hollywooddiven ist sehr schön.
    schaut doch mal bei uns, den modernen mädchen vorbei, vielleicht verlinkt man sich ja?
    liebe grüße
    Pet

  2. Liebe Pet,

    Ich werde euch gleich mal in unsere Linkliste aufnehmen. Interessantes Blog habt ihr da, würden uns freuen, wenn ihr uns auch verlinkt (sind leider noch trotz vieler Aufrufe viel zu wenig sichtbar in der Bloggerwelt).

    Liebe Grüße,
    Sophia

  3. @sophia

    Ui, ein neuer Link da freue ich mich:-)
    Wie heißt der neue Link denn? Bei den anderen Links habe ich schon hin und wieder reingelesen.

    Viele liebe und vorallem sonnige Grüße bei der Jahreszeit!

  4. oh wie wir uns freuen dass ihr uns verlinkt habt! weiter so, liest sich wirklich wundervoll. und sehr liebevoll ausgesuchte themen. kompliment und gruss aus zürich

  5. regenbogen sagte:

    Vielen Dank für Eure Website.
    Im übrigen, das Büchlein Orte des Glücks von Charlotte Ueckert kann ich wärmstens empfehlen.
    Schöne Grüße

  6. sehr gut

  7. Hallihallo liebe Claudia und Sophia,

    sagt mal, wo kann ich das neue Bild mit den beiden Frauen und der schwarzen Katzenmaske bekommen. Es fasziniert mich sehr, weil es meine persönliche Geschichte berührt. Gibt es das als Postkarte. Wer ist die Künstlerin. Ich bin schon auf eure Antwort gespannt.

  8. @fanie

    die Künstlerin heißt Anne Bachelier: http://www.all-art.org/art_20th_century/bachelier1.html und das Bild heißt „les mots sortilèges“.

  9. Beattie Blue sagte:

    Klasse Website – endlich mal Seriöses, frei Denkerisches! Tut gut. Weiter so!

  10. natalie sagte:

    @claudia

    Endlich habt ihr eure Seite wieder umgestaltet die neuen Bilder eurer Seite auf eurem Blog gefallen mir sehr erotische Bilder:)
    Warum habt ihr eure Artikelleisten auf die Linke Seite verfrachtet hat das eine Bedeutung?

    • Die Artikelleiste ist bei diesem Blogdesign auf der linken Seite. Man kann sie auch umstellen, aber ich finde es so eigentlich ganz schön.

      • Isabelli sagte:

        Ich will mal kurz Natalia zustimmen. Die Bilder sind schön; der/das Blog wirkt übersichtlicher; Hier will ich kurz auf eine „feminin-lesbische“ Seite hinweisen: http://www.modellesbians.com/

        Ciao ihr Schönen!

  11. Hallo ihr beiden,

    erst einmal ein riesen Lob für eure tolle Seite!! Eine kurze Frage: Das Bild mit den beiden Frauen im Badeanzug: Wie heißt es und von wem ist es? Kann man es irgendwo in besser Auflösung bekommen?

  12. SongeCreux sagte:

    Hallo ihr beiden,
    heute bin ich das erste Mal auf euren Blog gestoßen und möchte euch ein riesen Kompliment machen. Es ist so wunderschön hier, dass ich gar nicht mehr gehen möchte. Die Art wie ihr Dinge darstellt, hinterfragt und die persönliche Note eurer Texte berührt mich voll und ganz.
    Zur Zeit herrscht sehr viel Unsicherheit in meinem Leben und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll. Dass ihr mir ein paar gedankliche Anregungen gegeben habt, hat mir sehr geholfen. Ich glaube, wenn euer Blog noch bekannter wäre, gäbe es bestimmt noch viele Frauen, die sich in eure Welt verlieben würden.
    <3
    Danke.

  13. Cathy sagte:

    Hallo ihr Lieben. Ich möchte mich SongeCreux anschließen und hier einfach mal ein großes Lob los werden.
    Es ist eine große Erleichterung für mich zu wissen das ich mit meinen Gedanken und Gefühlen nicht alleine bin. Ich hab teilweise Tränen in den Augen bei den Dingen die ich hier lese, weil es so sehr dem entspricht was ich bin. Trotz sehr offen eingestellten und wirklich tollen unterstützenden Freunden, gibt es oft Zeiten in denen ich mich sehr isoliert und ignoriert von der Aussenwelt fühle.
    Grade in diesen Zeiten in denen ich verunsichert bin, da ich weder in der Szene noch in der Heterowelt wirklich als „lesbisch“ ernst genommen werde komme ich oft hier her und tanke Kraft.
    Es hilft mir diese innere „Leichtigkeit des Lebens“ wieder zu finden, indem ich mir selbst, als weibliche Frau die Frauen liebt, treu bin. Danke das es euch gibt! Und danke, dass ihr mit diesem tollem Blog darauf Aufmerksam macht das es uns gibt!

    • Hallo Cathy,
      freut mich, dass dir unsere Seite gefällt (auch wenn ich länger nichts geschrieben habe). Das weder in der Szene noch in der Heterowelt zu Hause sein empfinde ich manchmal auch als belastend, da man als weibliche frauenliebende Frau ständig geleugnet wird. Man wird irgendwie wie eine Heterofrau behandelt und meistens oute ich mich auch nicht weil ich mit dem negativen Image der Szenelesben nicht in Verbindung gebracht werden will.

Schreibe eine Antwort zu fanie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s